Buchen

Hamam und Sauna

Bekanntlich zieht die Türkei viele Touristen nicht nur mit ihren prächtigen Landschaften, ihrer heißen Sonne und warmen See, sondern auch mit ihrem Nationalbad, Schaummassagen und Peelings heran.

Hamam ist für die Türken fast ein heiliger Ort. Der Prophet Muhammad empfahl den Moslems heißes Bad, weil er meinte, die Reinheit eine Hälfte des Glaubens sei. Die Türken befolgten seine Ermahnungen und verbreiteten die Kultur des Hamam-Besuchs unter Moslems weltweit.

Was ereignet sich im türkischen Bad? Und wodurch unterscheidet sich das türkische Bad von dem russischen, das für uns üblich ist?

Der Ritual des türkischen Hamam-Bads bildete und vervollkommnete sich im Laufe von Jahrhunderten. Zuerst kommen Sie ins „heiße Zimmer“ (auf Türkisch „sicaklik“). Wir haben zwei Arten davon: mit heißem (FINNISCHE SAUNA) und mit feuchtem Dampf (DAMPFZIMMER). Es ist interessant, dass man im türkischen Bad spezielle Handtücher verwendet, die „peştemal“ genannt werden. Das ist ein großes Stück Stoff, meistens kariert oder gestreift, mit Fransen beiderseits. Das Tuch wird an der Brust gebunden, wobei es den größeren Teil des Körpers bedeckt.

Nach 15 bis 20 Minuten des Aufenthalts im „heißen Zimmer“ gehen Sie direkt zu HAMAM, wo ein Fachmann Sie mit Warmwasser bespült und mit einem speziellen Handschuh aus grober Wolle tote Hautteile von Ihrem Körper entfernt.

Nach der völligen Hautreinigung wird eine Schaummassage gemacht. Dabei wird heißes Wasser und spezielle schäumige Lösung mit Olivenöl auf den Leib des Menschen gegossen. Nach der Massage werden Sie reichlich mit warmem Wasser bespült und für 20 Minuten in den ERHOLUNGSRAUM zum traditionellen Tee geführt.

Weiter ist eine herkömmliche Massage mit Aromaölen im MASSAGERAUM an der Reihe. Manchmal kann das ein bisschen weh tun, aber man muss dulden: männliche und weibliche Fachkräfte, die bei uns arbeiten, sind richtige Fachleute, die durch ihre vitalisierenden und erfrischenden Massagen berühmt sind. Wenn Sie wirklich in vollem Umfang fühlen möchten, was Hamam ist, einfach vertrauen Sie sich ihnen und erlauben Sie ihnen, Ihren ganzen Stress und Müdigkeit zu lösen.

Nun ist die Zeit, Hamam zu verlassen. Wenn Sie sich nach dieser reinigenden und belebenden Prozedur anziehen, genießen Sie bitte Ihr Spiegelbild: Ihre Haut ist rosig und babyzart, die Augen sehen klar, der Blick scheint ungetrübt. Die Türken sagen nicht umsonst: Hamam zu besuchen ist wie in eine andere Welt reinzuschauen.

Das SPA-Zentrum liegt im Erdgeschoss des Hauptgebäudes und ist täglich von 09.00 bis 18.00 offen. Selbstständiger Besuch von Hamam und Sauna ist kostenlos.

Preisliste für Massagen (pdf)

×